Home | Geräte | TomTom | Go 950 Live

TomTom Go 950 Live

TomTom Go 950 Live

Vorteile
  • IQ Routes
  • Gut ablesbares Display
  • Menüführung
  • Design
  • Größe des Halters
  • Gewicht
Nachteile

 


Die neuen Tom Tom Geräte mit IQ Routes setzen Maßstäbe in Sachen Individualität und Flexibilität. Das Tom Tom Go 950 Live ist darüber hinaus mit Karten für 45 europäische Länder, sowie Amerika und Kanada ausgerüstet.

Das Highlight ist aber zweifelsfrei die Routenführung IQ Routes. Basierend auf den durchschnittlich erreichten Geschwindigkeiten der zu fahrenden Strecke, wird eine optimale Route erstellt. Diese spart Zeit, Treibstoff und Nerven. IQ Routes besitzt Informationen über den Verkehrsfluss zahlreicher Straßen. So weiß das System genau, wann sich auf der jeweiligen Strecke in der Regel ein Stau bildet und wann die Strecke frei ist. Tom Tom gibt selbst eine Trefferquote von 35% an. In der Tat hat das Gerät im Test seine Stärken bewiesen und die meisten Strecken verkehrsgünstig geplant. Natürlich kann auch das Tom Tom 950 Go Live nicht alles vorhersehen, gegen plötzlich eintretende Fälle ist es machtlos. Allerdings sorgt das TMC Plus für eine dynamische Routenführung mit schneller Neuberechnung. Die Sache hat jedoch einen Haken, denn das IQ Routes System und das TMC Plus ist nur für drei Monate ab Kaufdatum funktionsfähig. Möchte man diesen Dienst weiter nutzen, so fallen pro Monat weitere zehn Euro an. Funktionstüchtig ist nach Ablauf der Lizenz lediglich das herkömmliche TMC, auch das IQ Routes System funktioniert weiterhin, allerdings auf Dauer nicht mehr so präzise wie mit gültiger Lizenz. Schließlich werden die Informationen des IQ Routes nicht mehr aktualisiert. Als zusätzliches Gimmick verfügt IQ Routes über eine Live-Funktion. Diese zeigt im Navigationsgerät die aktuellen Kraftstoffpreise in der Umgebung oder der angepeilten Tankstelle an.

Neben den Einsparfähigkeiten von IQ Routes besitzt das Tom Tom Go 950 Live einen zusätzlichen Streckenmodus: Eco Routes. Dieser Modus führt einen auf der effizientesten Route zum Ziel. Diese kann mal länger und mal kürzer Ausfallen, mal einen größeren Autobahnanteil beinhalten oder eben direkt durch die City führen. In Kombination von IQ-Routes bleibt auch dieses Berechnungsverfahren dynamisch und orientiert sich nach den aktuellen Verkehrsverhältnissen.

Als äußerst hilfreich haben sich auch die vorinstallierten Reisetipps für dreißig Metropolen erwiesen. Tipps und Informationen gibt es für Hotels, Restaurants, Ausflugsziele und vieles mehr. Die Daten werden einem in Textform sowie als Bild übermittelt.

Das große 4,3 Zoll Display lässt sich stets gut ablesen. Auch bei ungünstigem Lichteinfall bleibt alles erkennbar. Das entspiegelte und leicht getönte Display ist maßgeblich für die präzise Ablesbarkeit. Das Menü ist wie bei allen Tom Tom Geräten einfach und beinahe selbsterklärend. Die Zielauswahl lässt sich ebenfalls schnell abschließen. Die Funktionen und Einstellmöglichkeiten sind im Hauptmenü an den Stellen versteckt, an denen man sie auch suchen würde. In Sachen GPS-Verbindung beweist auch das Tom Tom Go 950 Live das es von Experten entwickelt worden ist. Die Verbindung baut sich schnell auf und bleibt konstant erhalten. Selbst an ungünstigen Punkten und auch bei Tunneldurchfahrten bleibt das Tom Tom Navi meist auf Kurs. Das Betriebssystem an sich funktioniert ebenfalls reibungslos. Abstürze sind im Test nicht aufgefallen, damit geht das Navigationsgerät als vollständig alltagstauglich durch.

Etwas unpraktisch und vor allem unschön ist das Design des Tom Tom Go 950 Live. Tom Tom Geräte sind im Vergleich zu anderen Navigationsgeräten immer recht klobig. Das Go 950 Live ist zwar schon schlanker, aber der Fahrzeughalter trägt wieder sehr dick auf. Damit lässt sich das Navi nicht ganz so frei an der Windschutzscheibe platzieren. Eine besonders tiefe Anbringung fällt Dank des großen Halters oftmals flach. Das Design hat jedoch auch seine Vorteile, denn die robuste Ausführung sorgt für ein vibrationsfreies Bild. Auch herbe Bodenwellen und Schlaglöcher bringen das Tom Tom nicht aus der Ruhe.


 

 


 


Technische Daten
Größe
B 127 mm x H 85 mm x T 23 mm
Gewicht
224g
Display
10,9 cm Diagonale
Speicher
4 GB
Fahrspurassistent
Ja
Freisprechfunktion
Bluetooth
Länderauswahl
47 europäische Länder
Anschlüsse
USB 2.0
Live Dienst
3 Monate
Preis
254,85€
Fazit
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ausstattung
  • Handhabung
  • Bewertung insgesamt