Home | Geräte | Becker | Traffic Assist Z203

Becker Traffic Assist Z203

Becker Traffic Assist Z203

Vorteile
  • Komplette Ausstattung mit vorbildlicher Bedienbarkeit
  • Exakte Routenführung mit dynamischen Berechnungsgrundlagen auf Basis von Traffic Patterns
  • Multimediafunktionen in großer Zahl vorhanden
  • Bildschirm etwas kontrastarm
  • Kartenupgrade kostenpflichtig
  • TMC Plus nicht erhältlich
Nachteile


Wie es sich für ein hochwertiges und professionelles Navigationsgerät gehört, setzt auch das Becker Traffic Assist Z203 auf intelligentes Routing und wählt entsprechend aus einem Pool von statistischen Daten eine möglichst staufreie Route.

Die so genannten Traffic Patterns sind auf dem Gerät zusätzlich zu den Kartendaten gespeichert. Allerdings funktioniert das Becker System so, dass es nur kritische Stellen in der Datenbank hinterlegt hat. Führt nun eine Route an einem Problem- oder Knotenpunkt vorbei so melden sich die Daten der Traffic Patterns zu Wort. Entsprechend wird der Engpass umfahren und damit theoretisch ein Zeitgewinn erzielt. Die Umfahrung richtet sich an Tageszeit und Wochentag, schließlich können gewisse Stellen im Berufsverkehr eine einzige Katastrophe sein, dafür nachts aber problemlos zu passieren sein. Die Traffic Patterns Funktion muss entsprechend aktuell sein, um so effektiv auf Baustellen reagieren zu können. Aus diesem Grund legt Becker beim Kauf einen Upgrade Gutschein bei. Wenn innerhalb von 45 Tage nach dem Kauf und der Registrierung neues Kartenmaterial inklusive Traffic Patterns zur Verfügung steht, so kann dieses Material zum Vorzugspreis von weniger als zwanzig Euro gekauft werden.

Die Ausstattung des Becker Traffic Assist Z203 ist komplett und auf allerhöchstem Niveau. Der Speicherplatz misst vier Gigabytes und beherbergt die 42 Länderkarten von west- und osteuropäischen Ländern. TMC gehört ebenfalls zum Ausstattungsumfang. Der Empfänger für die Staumeldungen ist im Autoladekabel integriert, damit ist für den Betrieb mit allen Funktionen lediglich ein Kabel anzuschließen. Dieses wird auch noch direkt an die Aktivhalterung angeschlossen und kann nach einmaliger Montage dauerhaft im Fahrzeug bleiben. Zum guten Ton von modernen Navigationssystemen gehören auch zahlreiche Multimediafunktionen. Neben einem echten MP3-Player dient das Becker Traffic Assist Z203 auch als Videoquelle und damit als nette Abwechslung. Wer bewegte Bilder abspielen kann, hat auch mit der Anzeige von normalen Bildern kein Problem. Besonders praktisch ist die integrierte Freisprecheinrichtung die über Bluetooth betrieben wird.

Trotz der umfangreichen Ausstattungsmerkmale hat Becker darauf geachtet, dass das Traffic Assist Z203 immer gut zu bedienen bleibt. Die einfache Handhabung macht sich im Alltag sehr bezahlt. Etwas gewöhnungsbedürftig war der etwas unscharf wirkende Bildschirm, der auch bei dunklen Verhältnissen nicht ganz zu überzeugen vermochte. Der Ablesbarkeit tat das jedoch keinen Abbruch, denn das Wesentliche wird übersichtlich dargestellt. Die großen Icons verdienen sich ein Sonderlob, da diese der Eingabe von Befehlen und Adresse sehr dienlich sind. Auch die Farbgestaltung des Menüs konnte in der Nacht überzeugen, tagsüber und bei Sonnenlicht wurde es teilweise etwas schwierig. Die neuartige Zurück-Taste an der Gehäusefront erleichtert die Eingabe und auch das Wechseln der Untermenüs.

Bei der Berechnung der Ziele gab sich das Navigationsgerät keine Blöße und überzeugte mit einer hohen Geschwindigkeit. Die Traffic Patterns verzögern zwar etwas die Berechnungsgeschwindigkeit aber im Mittel war die Berechnung bereits nach zehn Sekunden fertig. Auch bei Fehlfahrten reagiert das Gerät blitzschnell und berechnet eine neue Route. Der GPS-Empfang ist stabil und wird schnell bereitgestellt. Die Navigation erfolgt unkompliziert und äußerst präzise. Abstürze waren keine zu Verzeichnen. Das Becker Traffic Assist Z203 stellt markante Gebäude dreidimensional dar und sorgt damit für eine zusätzliche Orientierungshilfe. Straßennamen werden vom Gerät angesagt. Die Hinweise und Ansagen erfolgen rechtzeitig und präzise. Ein Blick auf das Display wird dank der klaren Ansagen nicht mehr nötig. Wer allerdings doch einen Blick riskiert, der bekommt auch Straßenschilder vor allem von Autobahnen detailgetreu angezeigt. Die Navigationslaufzeit ohne Stromkabel beträgt rund zweieinhalb Stunden. Allerdings ist dieser Wert eher von theoretischer Natur, da die Aktivhalterung für dauerhafte Ladung sorgt.



Technische Daten
Größe
B 125 mm x H 82,5 mm x T 18,7 mm
Gewicht
197g
Display
10,9 cm Diagonale
Länderauswahl
42 europäische Länder
Fahrspurassistent
Ja
Freisprechfunktion
Bluetooth
Speicher
4 ´GB
Anschlüsse
USB 2.0, Ext.GPS, Kopfhörer
Material
-
Preis
164,99€
Fazit
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ausstattung
  • Handhabung
  • Bewertung insgesamt