Home | Geräte | Becker | Traffic Assist Z103

Becker Traffic Assist Z103

Becker Traffic Assist Z103

Vorteile
  • Sehr gut funktionierendes TMC
  • Präzise Navigationsansagen
  • Aktivhalterung sorgt für eine unkomplizierte Handhabung
  • Sprachsteuerung und Bluetooth fehlen
  • Multimediaanwendungen sind nicht vorhanden
  • TMC Pro nicht erhältlich
Nachteile



Üppige und überladene Navigationsgeräte sind zwar schön, aber letztendlich sollte man sich doch auf das Wesentliche konzentrieren – sprich das Navigieren. Ein Gerät was genau in diese Kerbe schlägt ist das Becker Traffic Assist Z 103.

Das Navigieren klappt mit diesem Gerät hervorragend, seine Stärken spielt es vor allem im dichten Straßenverkehr aus. Herkömmliche TMC Meldungen werden überraschender Weise sehr schnell vom Becker Traffic Assist Z 103 empfangen und umgesetzt. In der Regel ist dieses System recht träge, doch im Test erwies sich das TMC als äußerst effektiv. Die Ausweichrouten wurden vom Gerät sehr schnell errechnet. Zum Navigationsumfang gehört ein Fahrspurassistent der sich vor allem an unübersichtlichen Kreuzungen und auf Autobahnen auszeichnet. Die Anweisungen zur richtigen Spur kommen frühzeitig, so bleibt genügend Zeit um sich zu orientieren. Die Ansagen des Gerätes kommen ebenfalls sehr früh und sind so präzise, dass ein Blick auf das Display eigentlich unnötig ist. Auf die dynamische Routenwahl mit statistischen Daten für das Verkehrsaufkommen zur bestimmten Uhrzeit und Wochentag verzichtet das Becker Traffic Assist Z 103. Vermissen tut man dies nicht, da das wirklich gut funktionierende TMC auch ohne statistischen Daten auf die meisten Behinderungen reagiert. Zusätzlich ist die Berechnung der Route ohne Datenbank deutlich schneller.

Dennoch errechnet das Navigationsgerät nach der Eingabe des Ziels vier verschiedene Routen. Als Fahrer hat man die Wahl zwischen der schnellen, kurzen, einfachen und optimalen Route. Welche für einen besser ist oder welche man bevorzugen möchte, bekommt man übersichtlich in Form von zu fahrender Kilometer und der erwartenden Fahrtzeit angezeigt. Die Routen werden zusätzlich farblich dargestellt, so sieht man an welchen Stellen man mit der jeweiligen Route Zeit gegenüber einer anderen Route verlieren würde oder wo man mehr Kilometer in Kauf nehmen muss.

Die eigentliche Geschwindigkeit des Gerätes ist mit gut zu bezeichnen. Durch den Verzicht auf Multimediaanwendungen fällt die Einschaltzeit des Gerätes sehr gering aus. Zusätzlich kommt hinzu, dass man keine großen Auswahlmenüs durchkämen muss um an das Icon für die Navigation zu gelangen. Die schnelle Route war auch die Route, die zu erst zur Verfügung stand. Die kurze Route brauchte mit der doppelten Berechnungszeit am längsten. Wenn man doch einmal den falschen Weg gewählt hat, berechnet das Becker Traffic Assist Z 103 in Windeseile eine neue Route.

Das Display ist mit einer Diagonalen von 4,3 Zoll angemessen groß und vergleichbar mit anderen Navigationsgeräten auf dem Markt. Die Helligkeit ist sowohl am Tag als auch in der Nacht optimal. Durch die Nachtfunktion gibt es keine Blendungen durch das Navi, Spiegelungen in der Windschutzscheibe gibt es mit dem Becker Traffic Assist Z 103 nicht. Der Touchscreen reagiert schnell auf die Befehle und lässt sich auch mit unpräzisen Fingern genau bedienen. Dies ermöglicht im Übrigen auch die Bedienung während der Fahrt bzw. bei einem Ampelstopp.

Wie bei Becker gewohnt überzeugt das Traffic Assist Z 103 mit einer wieder erkennbaren und hochwertigen Optik. Das Klavierlackgehäuse sieht nobel aus, neigt allerdings dazu stark zu verstauben. Auch Fingerabdrücke bleiben gerne kleben. Ein wahrer Vorteil eines Becker Navigationsgerätes ist die mitgelieferte Aktivhalterung. Diese ermöglicht einem eine einmalige Montage und eine schnelle Inbetriebnahme des Gerätes. Die Aktivhalterung beheimatet auch die Energieversorgung. Entsprechend kann die Halterung einmal ausgerichtet werden und so immer in Einsatzbereitschaft verbleiben. Das Navi muss zur Benutzung nur noch eingeklippst werden und schon kann es losgehen. Eine sich ständig wiederholende Verkabelung entfällt, praktischer Weise ist die TMC Antenne im Stromkabel integriert. Dem Lieferumfang des Becker Traffic Assist Z 103 sind 39 Karten für europäische Länder beigelegt.



 


Technische Daten
Größe
B 125 mm x H 82,5 mm x T 17,7 mm
Gewicht
190 g
Speicher
2 GB
Display
10,9 cm Diagonale
Fahrspurassistent
Ja
Länderauswahl
41 europäische Länder
Anschlüsse
Externer GPS, USB 2.0, Kopfhörer
Material
-
Freisprechfunktion
Nein
Preis
149,95€
Fazit
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ausstattung
  • Handhabung
  • Bewertung insgesamt